Traktorbrand

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 1394
Einsatzort Details

Münchsteinach
Datum 05.05.2020
Alarmierungszeit 13:44 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Meldeempfänger
Einsatzführer Markus Zellner, Gruppenführer
Einsatzleiter KBM Karl-Heinz Köberer
eingesetzte Kräfte

FFW Baudenbach
FFW Münchsteinach
    FFW Gutenstetten
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Die Feuerwehr Baudenbach wurde zu einem Traktorbrand nach Münchsteinach zusammen mit der FF Münchsteinach und Gutenstetten alarmiert. Die FF Münchsteinach und die FF Baudenbach waren mit je einem Trupp unter Atemschutz im Einsatz, die FF Baudenbach mit der Schaumpistole, solange noch keine Wasserversorgung aufgebaut war. Diese ließ Einsatzleiter KBM Köberer vom CVJM Heim durch die Feuerwehr Gutenstetten aufbauen. Als diese Wasserversorgung stand, konnte die FF Münchsteinach mit Mittelschaum das Fahrzeug endgültig ablöschen. Nach einer Stunde konnten die Feuerwehren Baudenbach und Münchsteinach zum Standort zurückkehren.

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Nächste Termine

      24. April 2021
      12:00 Uhr - Uhr
      Probealarmierung
      27. April 2021
      19:00 Uhr - 20:00 Uhr
      Jugendübung
      11. Mai 2021
      19:00 Uhr - 20:00 Uhr
      Jugendübung

      Letzte Einsätze

      10.04.2021
      10:55 Uhr
      Sonstiges
      Fehlauslösung Sirene
      14.12.2020
      13:43 Uhr
      Hilfeleistung
      Ölspur zwischen Roßbach und Baudenbach
      07.11.2020
      15:11 Uhr
      Brandeinsatz
      Brand Freifläche

      Jetzt Mitglied werden!

      Einfach runterladen, ausfüllen und abgeben:

      Download Beitrittserklärung
       

      Wichtiger Hinweis

      Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

      Zum Seitenanfang